Leistungen der NahVG


NahVG Mobil
Umfassender Schutz für unsere Mitglieder - bereits im Mitgliedsbeitrag enthalten!

Durchschnittlich alle 15 Sekunden ereignet sich in Deutschlad ein Verkehrsunfall. Die häufigste Ursache: menschliches Fehlverhalten.

Personen, die berufsbedingt am Straßen-, Schienen- oder Schiffsverkehr teilnehmen, sind einem hohen Risiko ausgesetzt.

Hektik und Stress bestimmen unseren Verkehr. In Verbindung mit beruflicher Belastung kann dies zu kleinen Fehlern oder Unachtsamkeiten führen. Man hat es eilig, ist unkonzentriert und schon ist es passiert: ein Unfall.

Zusätzlich zu der psychischen Last können hohe Geldforderungen entstehen, die der Unfallverursacher zahlen muss:

Bußgelder

Regressforderungen des Arbeitgebers, z.B. bei Beschädigung des Dienstfahrzeugs

[Stand: 29.11.2016]

Rechtsschutz
Wenn Ihr Fragen zum Rechtsschutz habt, wende Euch bitte an Euren Ortsgruppenvorstand.